PayPal Zahlen und Fakten

PayPal ist das führende online Zahlungsservice und Geldüberweisungsdienst in der Welt. Es wurde in 1998 als eine Fusion zwischen zwei Unternehmen – Confinity und X.com gegründet. Um besser zu verstehen, wir PayPal funktioniert, haben wir einige Zahlen, Fakten und statistische Daten über der online Geldüberweisungsservice dargestellt:

  • Am Ende von 2014 hat PayPal 161.500.000 aktiven registrierten Konten angekündigt. Diese Zahl ist bis zum Ende des ersten Quartals 2015 auf 165,2 Millionen gewachsen.
  • PayPal ist in 193 Länder verfügbar.
  • PayPal hat seinen Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Sein europäischer Hauptsitz ist in Luxemburg und sein internationaler Hauptsitz ist in Singapur. Es hat Einsatzzentralen in Berlin, Ariz, Irland, Nebraska, Malaysia, Brasilien und China.
  • PayPal unterstützt Zahlungen in 26 Währungen, einschließlich US-Dollar, Kanadische Dollar, Australische Dollar, Neuseeland-Dollar, Hongkong-Dollar, Singapur-Dollar, Taiwan New Dollars, Euro, Schweizer Franken, Pfund Sterling, chinesische RMB, Schwedische Kronen, Dänische Krone, tschechische Krone, mexikanischen Peso, ungarischen Forint, norwegische Krone, brasilianischen Real, Schekel, philippinischer Peso, malaysischen Ringgit, polnischen Zloty, türkische Lira, japanischer Yen, Thai Baht und russischen Rubel.
  • Der internationale Umsatz PayPals ist mehr als die Hälfte ihres Gesamtumsatzes. Im Jahr 2014 war es 52%.
  • Seit 2002 gehört PayPal Ebay. In der zweiten Hälfte von 2015 werden sich PayPal und eBay teilen, um zwei unabhängige Unternehmen zu werden.
  • In 2014, hat PayPal einen gesamten Zahlungsumsatz von $234.64 Billion verarbeitet.
  • Allein im ersten Quartal von 2015 bestand das Nettozahlungsvolumen von PayPal $61,4 Billion, ein Anstieg von 18% gegenüber dem gleichen Zeitraum in dem vorherigen Jahr.
  • Im Jahr 2014 war den Umsatz des Unternehmens $8,03 Billion mit einem Nettogewinn von $419 Million.

Hinsichtlich online Zahlungen:

  • In der USA ist PayPal das zweite am meisten bevorzugten Internet Geldtransferservice. Auf der ersten Stelle ist Visa. In dem Vereinigten Königreich ist PayPal das Top Internet Geldüberweisungsservice.
  • 33% der online Kunden in der USA sagen, dass PayPal ihre bevorzugte Zahlungsmethode für online Überweisungen ist.
  • 40% der online Käufer haben PayPal für Ihre Geldüberweisungen verwendet. Dies mit 69% der Käufer, die Kreditkarten für online Geldtransaktionen zu zahlen verwendet haben, verglichen.
  • 46% der Facheinzelhändler in den USA verwenden PayPal für online Einkäufe.
  • PayPal verarbeitet 60% der online Geldüberweisungen.

Hinsichtlich der Verwendung von PayPal auf mobilen Geräte:

  • 8 der 10 Kunden, die nach einer mobilen Geldbörse suchen, haben gesagt, dass sie in der Verwendung von PayPal interessiert sind.
  • 62% der Smartphone Benützer in der USA haben gesagt, dass sie PayPal mit mobilen Zahlungen vertrauen.
  • PayPal voraussagte für 2011, dass es $1.5 Billion in mobilen Gesamtzahlungsumsatz erreichen wird. In der Tat, haben sie $4 Billionen erreicht.
  • Das 4 Milliarden Dollar Wert von mobilen Zahlungen, die PayPal im Jahr 2011 verarbeitet hat, stieg von $ 750.000.000 im Jahr 2010.
  • Es hat $27 Billionen in mobilen Zahlungen in 2013 erreicht, das war ein 99% Zuwachs von der Zahl der mobilen Zahlungen in 2012.
  • In 2014, hat PayPal $46 Billionen in mobilen Zahlungen verarbeitet.
  • In 2009, hat PayPal $500 Million in virtuellen Gütern-Zahlungen verarbeitet.